Privilegierte Adler Apotheke  -   Wandsbeker Marktstraße 73, 22041 Hamburg  -   Tel. 040 68 94 20-0  -   Fax 040 68 94 20-119  -   mail@adler-apotheke-hh.de

öffnungszeiten

Praktisches Jahr in der Adler Apotheke

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Marketing Cookies, um sich dieses Video anzusehen. Das Video wird von YouTube eingebettet. Sie stimmen damit den Datenschutzerklärungen von Google zu.

 

Sie suchen eine Ausbildungsapotheke, die Sie optimal auf Ihr Berufsleben vorbereitet? Dann bewerben Sie sich jetzt für Ihr Praktisches Jahr in der Privilegierten Adler Apotheke in Hamburg! 

Wir haben eine lebhafte Offizin mit vielen engagierten Fachapothekern, die ihr Wissen gern teilen. Bei uns bekommen Sie Einblicke in alle Bereiche der öffentlichen Apotheke und haben die Möglichkeit, ein halbes Jahr in unserer Abteilung Pharmaservice oder beim Herstellungsbetrieb multidos zu absolvieren.

Wir bieten regelmäßig Seminare für Pharmazeuten im Praktikum an und fördern die Fort- und Weiterbildung während Ihres Ausbildungsjahres. Als zertifizierte AMTS-Apotheke der Apothekerkammer Westfalen-Lippe unterstützen wir Ihre Ausbildung zum AMTS-Manager.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung mit mehr als 100 Pharmazeuten im Praktikum. Der Bundesverband der Pharmaziestudierenden in Deutschland (BPhD e.V.) hat unsere Apotheke für die hervorragende Ausbildung von Pharmazeuten im Praktikum als Ausbildungsapotheke ausgezeichnet. Außerdem sind wir als Akademische Ausbildungsapotheke bei der Apothekerkammer Hamburg akkreditiert.

Wir suchen nach motivierten Kolleginnen und Kollegen, die folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • 2. Staatsexamen in Pharmazie
  • Freude am Beruf
  • Offenheit für neue Dienstleistungen
  • soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und Belastbarkeit

Wir möchten, dass sich unsere Praktikanten bei uns wohlfühlen. Um herauszufinden, ob wir zusammenpassen, wählen wir unsere Pharmazeuten im Praktikum gewissenhaft mithilfe eines Assessment Centers aus. Zu zwei Terminen im Jahr laden wir überzeugende Bewerber hierfür persönlich telefonisch oder per E-Mail ein. Im Assessment Center setzen wir Einzel- und Gruppenübungen ein. Am Ende des Auswahltages folgt ein persönliches Gespräch - ein Feedback erhalten Sie im Anschluss.

Jetzt online bewerben

Das sagen unsere PhiPs

Katharina Baumgarte, Pharmazeutin im Praktikum 2019/20
Katharina Baumgarte, Pharmazeutin im Praktikum 2019/20

Die Adler Apotheke konnte ich nach meiner Bewerbung in einem Assessment Center zum ersten Mal kennenlernen. So konnte ich mir einen ersten Eindruck von der Apotheke verschaffen.
Zu Beginn meines praktischen Jahres fand eine umfangreiche Einarbeitung mit Einblicken in die Herstellung, den Pharmaservice und die Offizin statt. Seitdem wechsle ich durch die verschiedenen Abteilungen und bekomme so einen guten Eindruck von den vielseitigen pharmazeutischen Tätigkeiten. Dabei stehen mir die Kolleginnen und Kollegen immer mit Rat und Tat zur Seite und beantworten mir alle Fragen.
Während meiner gesamten Zeit stehen mir die Tutoren zur Seite und sind bei Stammtischen oder Fachgesprächen für mich da. Durch regelmäßige Seminare wird mein fachliches Wissen noch erweitert und vertieft.
Da in der Adler Apotheke immer mehrere PhiPs gleichzeitig anfangen, erleichtert dies den Start in das Berufsleben, aber auch die Eingewöhnung in der neuen Stadt.
Ich kann die Adler Apotheke für das praktische Jahr jedem nur empfehlen, der viel Abwechslung sucht und während dieser Zeit möglichst viel lernen möchte.

   

Julia Gabel, Pharmazeutin im Praktikum 2020
Julia Gabel, Pharmazeutin im Praktikum 2020

Die Adler Apotheke habe ich schon vorab über das Adler Stipendium kennen lernen dürfen. Nachhaltig beeindruckt hat mich das Engagement zukunftsweisende Wege für die Apotheke zu gehen, wie beispielsweise die Einführung des E-Rezeptes und die patientenindividuelle Medikamentenverblisterung, weshalb ich mich auch für mein PJ hier beworben habe. Vor dem Assessment-Center war ich natürlich sehr aufgeregt, die Atmosphäre dort war dann aber sehr entspannt und ich konnte von diesem Tag viel mitnehmen! In meinem PJ fühle ich mich durch die intensive Betreuung der PhiP-Tutoren sowie die freundliche Aufnahme ins Team sehr gut aufgehoben. Weiterhin gefällt mir, dass hier die gute Beratung einen hohen Stellenwert hat und mir dazu von den Kollegen sehr viel Wissen mit an die Hand gegeben wird.
Ich freue mich schon auf die weitere lehrreiche Zeit hier als PhiP!


Jetzt online bewerben
Empfehlenswerte Ausbildungsapotheke nach BPhD
Jetzt online bewerben!